Kurzbeschreibung:

Wir treffen uns zwanglos als offene Tantragruppe für achtsame und einfühlsame gemeinsame Übungen. Der Tantratag beginnt typischerweise um 10 Uhr und geht bis 17 Uhr

 

Was ist eine "Offene Tantragruppe"

Bei einer offenen Tantragruppe können es von Treffen zu Treffen unterschiedliche Teilnehmer sein. Ein guter Einstieg in die Welt des Tantra, hier kommen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungsleveln zusammen.

Wichtig: "offen" bedeutet nicht, dass man sich nicht anmelden braucht. Im Seminarraum haben wir Platz für maximal 30 Teilnehmer. Also unbedingt vorher anmelden!

 

Was machen wir bei den Treffen?

Wir feiern einen gemeinsamen Tag mit tantrischen Übungen. So schillernd, bunt und lebendig wie die jeweiligen Teilnehmer selbst.
Die angeleiteten Übungen sind sanft und meistens auch für Anfänger geeignet. Atemübungen, Chakraarbeit. Partnerübungen tyischerweise bekleidet, Massageelemente natürlich auch nackt. Bei der Massage gibt es sowohl Anleitungen zu bestimmten Haltungen oder Techniken, als auch ein freies Massieren.

Es ist ein kleiner Rahmen mit maximal 20 Teilnehmern, damit jeder genug Raum um sich herum hat.

Wichtig ist dabei der achtsame Umgang miteinander und das wahren der eigenen Grenzen. Niemand soll zu etwas gezwungen oder genötigt werden, was sich nicht stimmig anfühlt. Das betrifft insbesondere das Mitmachen bei Übungen. Es ist eine Einladung, keine Verpflichtung.

Selbstverständlich achte ich auf die Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Bayern gültigen Corona-Regeln. Jeder Teilnehmer erhält ein Hygienekonzept, zu dessen Einhaltung er sich vor Beginn der Veranstaltung schriftlich verpflichtet. Ich werde nicht über Sinn oder Unsinn von Regelungen diskutieren. Diese sind gesetzlich vorgegeben und einzuhalten.

 

Mittagessen

Bitte bringt Euch ggf. Getränke selbst mit. Es hat sich die schöne Sitte eingebürgert dass jeder für die Mittagspause etwas zu Essen mitbringt und einfach auf das große Buffet stellt. Ein bunter gemeinsamer Mittagstisch. Einige bringen auch Kuchen mit, die passende Stärkung zur Kaffeepause.

 

Mitbringen

Bequeme Kleidung, bitte (sofern vorhanden) einen Lunghi mitbringen.
Bitte Sachen zum Wechseln mitbringen, mit verschwitztem T-Shirt ist es für die Übungspartner nicht so angenehm.
Im Seminarraum sind Matten, Decken und Sitzkissen vorhanden.
Eventuell sinnvoll (wir wissen ja immer erst am Tag der Durchführung, welche Übungen gemacht werden):
Augenbinde, Federn, Massageöl, Seidentuch, Perlen, etc.

 

Ort und Energieausgleich

Wir sind im Kulturraum Prien, Ernsdorfer Str. 2b, 83209 Prien am Chiemsee.

Der Energieausgleich beträgt 50 Euro. Bitte bei Anmeldung überweisen.

 

Termine 2021

25.09., 24.10., 21.11., 18.12.